Aquarell und Zeichenstift: Lavieren erwünscht!


Lasuren und akzentuierte Zeichenstriche sind hier das Mittel der Wahl.
Beim Aquarell schimmert der weiße Malgrund durch die Aquarellfarben hindurch und gibt ihnen Tiefe und Leuchtkraft. Die Farbwirkung entsteht durch das lasierende Aufeinanderlegen dünner Farbschichten. Ob kräftig leuchtend oder ein zurückhaltender Sepia-Ton – alles ist möglich.
Eine Rahmung hinter Glas ist empfehlenswert, um das empfindliche Kunstwerk zu schützen. Das Format bestimmen Sie selbst in der Größe, die am besten in Ihr Interieur passt.